Durchs Fenster die Spinne

Letztes Frühjahr habe ich aus meinem Küchenfenster auf dem einsamen Gehöft diesen banalen Schnappschuss aufgenommen … (groß durch Draufklick …)

Vorhang roh

Das war in der Anfangszeit unserer Tiny-Planets-Phase. Diese App verwirbelt jedes Bild um seinen eigenen Mittelpunkt … Entweder wird daraus ein kleiner Planet oder eine Röhre, um die herum die Bildeinzelteile aufgebaut werden … Zum Beispiel so:

Vorhang_tiny planetsDamals hatte ich bereits die App Pic Grunger entdeckt, diese App die aus neuen Bildern alt-aussehende macht und auf Wunsch mit beliebigen Strukturen hinterlegt. Hier zum Beispiel „Betonmauer“ …

Vorhang_tiny planets_pic grunge1… und hier Jute …

Vorhang_tiny planets_pic grunger2Auch ein paar Filter hat es bei dieser App mit dabei …

Vorhang_tiny plantes_pic grunger3Ich liebe die App Diptic, damals wie heute.  Mit ihr lässt es sich wunderbar einzelne Bilder zu einem neuen Ganzen verweben.

Wie hier: Verspieltes Triptychon, ungerahmt … Spinnen und weben, so ist mein Leben …
Vorhang_Through The Windows_ungerahmt… und gerahmt …

Vorhang_Through The Windows_gerahmtThrough The Window, April 2011 by Sofasohia
(direkter Bildlink auf iPhoneArt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.